Flüssigglas-Versiegelungen

CCM titan

Die Kraft von Licht und Sauerstoff

Der Begriff „Titandioxid“ ist nicht unbekannt. Die im Bereich der Farbenherstellung bekannten Titandioxid-Produkte haben mit unserer in der Oberflächen-Technologie verwendeten Variante des Titandioxids jedoch nur sehr wenig gemeinsam.

Unsere Technologie sind Beschichtungen, deren Wirksamkeit auf dem Effekt der Photokatalyse basieren. Mit CCM®Titan beschichtete Oberflächen werden extrem hydrophil und reinigen sich selbst. Hinzu kommt, dass die Photokatalyse in der Lage ist, nicht nur Schmutzpartikel, sondern auch Bakterien, Viren und Luftschadstoffe zu zersetzen.

Diese Eigenschaften eröffnen uns ganz neue und ungeahnte Möglichkeiten bei der Veredelung von Oberflächen. So ist z.B. eine mit CCM®Titan beschichtete Fläche von 1.000 m² in der Lage, alle 12 (Licht)-Stunden 250.000 m³ Luft von Schadstoffen zu reinigen. Das klingt unglaublich, ist aber durch zuverlässige Untersuchungen renomierter Forschungseinrichtungen belegt.

Die Basistechnologie unserer Produkte stammt aus Japan. Dort wird schon seit geraumer Zeit eine Vielzahl von Umweltproblemen durch den Einsatz von aktivem Titandioxid gelöst. Selbstreinigende Fassaden, antibakterielle Beschichtungen in Hygienebereichen, aktive Luftfilter und großflächig beschichtete Innenstadtbereiche zur Reduzierung von NOx, SOx und der Feinstaubbelastung sind in japanischen Großstädten schon heute nicht die Ausnahme, sondern die Regel.

Aber auch die antibakterielle Wirkung unserer Beschichtung eröffnet ganz neue Anwendungsmöglichkeiten in Hygienebereichen, Krankenhäusern und Großgastronomie. So ist eine mit unserem Produkt beschichtete Oberfläche in der Lage selbst Bakterienkulturen wie E.Coli oder Staph.Aureus in sehr kurzer Zeit zu zersetzen.

Die Beschichtung von Oberflächen jeder Art ist denkbar einfach. Nach einer entsprechenden Vorreinigung wird das flüssige und relativ farblose Material mittels Niederdrucktechnik aufgesprüht. Die wässrige Lösung ist patentgeschützt, zertifiziert, lösemittel-frei und absolut umweltfreundlich.

Die Anwendung von CCM®Titan ist nicht nur nachträglich am fertigen Objekt möglich, sondern auch während der Produktion von Baustoffen, Bauelementen etc.

Anwendungen

Die Luft zum Atmen – so wichtig und doch so oft belastet. In Räumen durch unangenehme Gerüche und Allergie auslösende Substanzen, in Städten durch Autoabgase und Feinstaub. CCM®Titan-Produkte wirken in beiden Bereichen. Üble Gerüche werden beseitigt, giftige Stickoxide (NOX) und organischer Feinstaub werden abgebaut.

Stickoxide aus Autoabgasen belasten die Luft in unseren Innenstädten. Sie führen zu Atemwegsbeschwerden und greifen Gebäude an. CCM®Titan baut die giftigen Stickoxide zu ungiftigem Nitrat ab, welches vom Regen einfach abgespült wird.

Aber auch in Innenräumen wird CCM®Titan mit großem Erfolg eingesetzt. Die Beschichtung ist in der Lage nicht nur Stickoxide und unangenehme Gerüche zu beseitigen, sondern auch Viren und Bakterien aus der Raumluft zu zersetzen.

Der beste Weg zur Reinigung der Raumluft ist die fachgerechte Beschichtung der Zimmerdecken mit CCM®Titan. Durch Luftbewegungen im Raum (Konvektion) wird die Raumluft immer wieder an der Zimmerdecke vorbei geführt, wobei Schadstoffe und Gerüche sehr wirkungsvoll beseitigt werden können.

Anwendungen:
  • Außenluft-Reinigung (Fahrzeug- und Industrieabgase, org. Feinstäube)
  • Innenluft-Reinigung (Allergene, Bakterien, bakterielle Toxine, Gerüche)
  • Luftreinigungs-Geräte und Filter für gewerblich und industrielle Anwendungen
Hintergrund:

CCM®Totam ist die nächste Generation der Luftreinigungs-Technologie. Das Produkt ist in der Lage mehr als 85 % der schädlichen Gase, z.B. Abgas-Stickoxide (NOx), Formaldehyd, Benzol und VOCs (flüchtige organische Verbindungen), aber auch Keime und Viren in der Luft wirkungsvoll zu beseitigen.

In Verbindung mit Licht produziert CCM®Titan Hydroxyl-radikale und Löcher (h+), welche mit allen organischen Substanzen und schädlichen Gasen reagieren und diese zersetzen. CCM®Titan reagiert photokatalytisch, bleibt also sehr lange aktiv und verbraucht sich nicht. Hierzu ist nicht nur natürliches, sondern auch künstliches Licht in Innenräumen ausreichend.

Die Eigenschaften der Luftreinigung im Überblick:

  • Beseitigt die meisten Luftverschmutzungen incl. NOx und VOCs
  • Zersetzt organische Substanzen
  • Neutralisiert unangenehme Gerüche
  • Tötet Bakterien und Viren auf der Oberfläche und in der.näheren Umgebung der Oberflächen.

Bakterien und Viren sind gefährlich. In vielen Bereichen des täglichen Lebens ist der Kampf gegen sie lebenswichtig. Eine Beschichtung mit CCM®Titan tötet Bakterien und Viren zuverlässig ab. Dank einer Kombination aus Titandioxid und Nano-Silber können CCM®Titan -Beschichtungen auch in Bereichen mit wenig oder gar keinem Licht eingesetzt werden.

CCM®Titan-Beschichtungen eignen sich als Schutz gegen Bakterien und Viren, aber auch für antibakterielle und antivirale Masken und Filter. Anwendung finden unsere CCM®Titan Produkte vor allem an sensiblen Plätzen wie Krankenhäusern, Altenheimen und Kindergärten oder stark frequentierten Orten wie Hotels oder Bussen. CCM®Titan schützt die Gesundheit und das ganz ohne schädliche Nebenwirkungen.

Aufgabe:

Antibakterielle und antivirale Behandlung und Beschichtung von öffentlichen Plätzen und Einrichtungen wie Krankenhäusern, Schulen, Hotels, Taxen, Bussen etc..
Auch anwendbar für antibakterielle Masken, Filter, Kleidung, Geräte und Produkte.

In Privathäusern kann das Produkt zur geruchsneutralen Desinfektion, zur Bekämpfung von Allergie auslösenden Substanzen, zur Eindämmung ansteckender Krankheiten und zur Geruchsneutralisation eingesetzt werden.

Auch in der Massentierhaltung kann das Produkt zur ungefährlichen Desinfektion, zur Geruchsneutralisierung, aber auch zur wirksamen Prävention z.B. bei Vogelgrippe (H5N1) eingesetzt werden.

Unsere Lösung:

CCM®Titan tötet fast alle Arten von Viren und Bakterien wirkungsvoll ab, inklusive SARS, H5N1 etc. Die Wirksamkeit hält sehr lange an. CCM®Titan zersetzt bei Bakterien und Viren sowohl den Zellkörper als auch die Endotoxine und tötet damit auch neue Varianten der Bakterien zuverlässig ab. Da der Photokatalysator die Bakterien und Viren komplett zersetzt, verliert er seine Wirksamkeit nicht durch Ansammlung von Bakterienkörpern auf der Oberfläche. CCM®Titan ist aber auch in der Lage, Zigarettenrauch und Tiergeruch wirkungsvoll zu beseitigen sowie Innenraumallergene zu reduzieren, was das Auftreten von Atemwegserkrankungen mindert. Als Beschichtung kann CCM®Titan zur Herstellung antibakterieller Produkte wie Masken, Filter und Kleidung benutzt werden.

Eigenschaften:

  • Breitbandige Sterilisationswirkung, tötet fast alle Arten von Bakterien und Viren ab.
  • Entspricht verschiedensten antibakteriellen Anforderungen.
  • Zersetzt Keimkörper und Endotoxin.
  • Hat geruchsneutralisierende und antiallergene Wirkung.
  • Für die industrielle Herstellung von Masken, Filtern und.Geräten geeignet.
  • Langzeiteffizienz, braucht nicht regelmäßig erneuert werden.
  • Kontrolliert und hemmt die Ausbreitung von Schimmel und Pilzen.
  • Wirkt effizient gegen ansteckende Krankheiten in öffentlichen Plätzen wie Krankenhäusern, Schulen, Hotels etc.
  • Für antibakterielle Anforderungen zu Hause, im Büro und im Auto bei einfachster Anwendung.
  • Für antibakterielle Anforderungen in Krankenhaus,Hotel, Schule, bei hervorragender Wirkung und ohne jede Geruchsbildung… (anders als bei Chloroxid-Antiseptika)
  • Sicher, umweltfreundlich und unschädlich für Mensch und Tier.
  • Antivirale Wirksamkeit durch verschiedene Zertifikate eines anerkannten deutschen Prüflabors bestätigt!

Die Luft zum Atmen – so wichtig und doch oft so belastet. In vielen Räumen stören unangenehme Gerüche und Ausgasungen von Baustoffen oder Einrichtungsgegenständen das Wohlbefinden der Menschen ganz massiv.

Viren und Keime werden neben dem direkten Kontakt nicht selten auch in Form von winzigen Tröpfchen durch die Raumluft übertragen. Schimmelpilze und Ausgasungen von Baustoffen können Allergien oder Asthma auslösen.

Erkrankungen wie das „Sick-Building-Syndrom“, der so genannten „gebäudebezogenen Krankheit“, führen oft zu massiven Gesundheitsschäden und hohen Kosten.

CCM®Titan beseitigt unangenehme Gerüche und Luftschadstoffe nachhaltig, anstatt sie nur zu übertünchen. Angenehmeres Atmen in einem gesunden Raumklima – CCM®Titan kann das sicherstellen.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • Einfache Anwendung
  • Zersetzung von Geruchsmolekülen
  • Zersetzung von Viren und Bakterien
  • Lange anhaltende antibakterielle Wirkung
  • Umweltfreundlich, ökologisch und preiswert

CCM®Titan-Produkte basieren auf dem Wirkprinzip der Photokatalyse. Das bei CCM®Titan-Produkten verwendete Titandioxid ist photokatalytisch aktiv. Bei Licht werden an seiner Oberfläche Sauerstoffradikale gebildet, welche in der Lage sind organische Substanzen, Gasmoleküle und Schmutzpartikel zu zersetzen. Selbst Viren, Keime und Bakterien werden von der Beschichtung wirksam zersetzt. Dabei ist Titandioxid selbst völlig ungefährlich. Das Material findet neben der Farbenherstellung auch in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie Anwendung.

TI2209 für Innenräume ist völlig geruchsneutral und transparent. So wird die Optik beschichteter Oberflächen in keiner Weise beeinträchtigt.

Aufgrund ihrer geruchsneutralisierenden, vor allem aber wegen ihrer antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften, wird die Beschichtung bereits heute sehr erfolgreich in den verschiedensten Bereichen unseres Lebens eingesetzt.

Einige aktuelle Einsatzbereiche:
  • Schulen und Kindergärten
  • Universitäten und Hochschulen
  • Senioreneinrichtungen und Pflegeheime
  • Unternehmen/Großraumbüros
  • Cafeterien und Tagungsräume
  • Hotellerie und Gastronomie

Lufterfrischer oder Raumsprays übertünchen unangenehme Gerüche häufig nur, anstatt sie zu beseitigen. Mit CCM®Titan beschichtete Oberflächen neutralisieren unangenehme Gerüche, indem sie die verursachenden Geruchsmoleküle einfach zersetzen. Das funktioniert in Raucherbereichen ebenso gut wie in Toiletten oder sonstigen sanitären Einrichtungen.

Auch Gerüche von Haustieren oder aus dem Bereich der Massentierhaltung stellen für das Produkt kein Problem dar. Selbst gefährliche Viren und Keime wie SARS und H1N1 werden bei Kontakt mit der Beschichtung in sehr kurzer Zeit wirksam zersetzt.

Aufgrund ihrer Reaktionsfreudigkeit ist eine mit TI2209 CCM®Titan beschichtete Oberfläche in der Lage Gasmoleküle, Viren und Keime in der Raumluft regelrecht anzuziehen um sie sodann bei Kontakt zu zersetzen.

Die Applikation von CCM®Titan erfolgt im bewährten HVLP-Sprühverfahren.

Zur Reinigung der Raumluft ist eine Beschichtung der Zimmerdecken in der Regel am effektivsten, weil durch Konvektion und natürliche Luftbewegungen Geruchs- und Schadstoffe immer wieder an der Zimmerdecke vorbei geführt werden, wo sie sodann aktiv zersetzt werden.

Die Beschichtung der Zimmerdecken ist in der Regel ohne lange Betriebsunterbrechungen möglich. Das verwendete Material ist transparent, geruchsneutral und völlig ungefährlich für Mensch und Tier.

Die Wirkung stellt sich unmittelbar nach dem Aufsprühen ein und hält über viele Jahre an. Die antimikrobielle Wirksamkeit unserer Produkte ist durch Untersuchungen eines zertifizierten deutschen Prüflabors bestätigt.
Ein Beispiel aus der Praxis:

Nur 20 m² mit CCM®Titan TI2209 beschichteter Zimmerdecke sind in der Lage, innerhalb einer (Licht-) Stunde bis zu 400.000 Liter Luft von Schadstoffen zu befreien – und das ganze ohne den Einsatz von aufwendiger Technik oder teurer Energie.

Die Haut ist mit einer Fläche von etwa 2m² das größte Körperorgan des Menschen und vielfältigen schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt.
UV-Strahlung ist auch hier ein immer größer werdendes Problem. Sie schadet der menschlichen Haut, lässt Kunststoffe schneller altern oder Farben verblassen. CCM®Titan kann UV-Strahlung abblocken.

Der Einsatz des völlig ungiftigen Produktes ist als Additiv oder Beschichtung möglich, wobei sich das Produkt nicht verbraucht, sondern über einen langen Zeitraum aktiv bleibt.

Anwendung finden CCM®Titan-Produkte in der Kosmetik, in Shampoos oder Farben, wobei nur die UV-Strahlung abgeblockt wird. Das sichtbare Licht kann ungehindert passieren.

CCM®Titan wird als Additiv vielen Produkten zugegeben. Beispiele sind Kosmetika, Shampoos und Farben. Nach der Zugabe von CCM®Titan blockt dann die Kosmetik die UV-Strahlung ab und schützt die Haut vor Alterung. Eine Farbe mit CCM®Titan verblasst nicht in der Sonne.

CCM®Titan als Beschichtung legt eine dünne Schicht Titandioxid auf die Oberfläche. Diese Schicht ist mehrere hundert Nanometer dünn. Sie ist durchsichtig, lässt also das sichtbare Licht ungehindert passieren, das UV-Licht wird aber komplett abgeblockt. Besonders geeignet für Lackoberflächen, farbigen Stuck, farbige Fassadenplatten und Werbetafeln.

Andere UV-Blocker sind giftig oder sie werden durch die UV-Strahlung auf die Dauer abgebaut. CCM®Titan ist ungiftig und behält seine UV-Schutz-Wirkung unbegrenzt.

CCM®Titan als UV-Blocker: dauerhaft hochwirksam, dabei ungiftig und einfach in der Handhabung.

Die Eigenschaften:
  • Verwendung als Additiv oder als Beschichtung
  • Als Beschichtung farblos bzw. transparent
  • Wird durch UV-Strahlung nicht abgebaut
  • Absolut ungiftig und unschädlich
  • Komplettes Abblocken der UV-Strahlung
  • Dauerhaft wirksam
  • Der Einsatz:
  • UV-Block-Creme & Gel Kosmetika
  • UV-Block-Beschichtung unter Anderem für
  • Lackoberflächen, farbigen Stuck, farbige
  • Fassadenplatten und Werbetafeln

Photokatalytisches Titandioxid findet schon heute in vielen industriell hergestellten Produkten Anwendung. Im Bereich der Filtertechnik werden Titandioxid-Produkte , sowohl bei der Wasser- als auch bei der Luftfiltration mit sehr guten Ergebnissen eingesetzt. Aber auch in kosmetischen Produkten und Sonnenschutzmitteln findet man photokatalytisches Titandioxid.

CCM®Titan in der Industrie:

Für die industrielle Anwendung bieten wir für jede Aufgabe maßgeschneiderte Lösungen. Zu unseren Produkten zählen neben den als SolGel aufzutragenden Beschichtungen auch Konzentrate, Nano-Pulver als Additiv und Primer, wobei die Applikation sowohl im Niedertemperaturbereich, als auch bei Temperaturen bis 600 ºC erfolgen kann.

Einige Highlights von CCM®Titan im industriellen Bereich:
  • Verwendung als Additiv oder als Beschichtung
  • Als Beschichtung farblos bzw. transparent
  • Hohe Haltbarkeit mit Standzeiten von 10 bis 15 Jahren
  • Wird durch UV-Strahlung nicht abgebaut
  • Photokatalyse ist dauerhaft wirksam
Anwendungen im industriellen Bereich:
  • Farben und Putze (Selbstreinigung)
  • Glas (Selbstreinigung)
  • Dachziegel (Selbstreinigung)
  • Keramische Wand- und Bodenbeläge (Selbstreinigung)
  • Pulverbeschichtete Bauelemente(Selbstreinigung)
  • Pflastersteine (Luftreinigung)
  • Lärmschutzwände (Selbstreinigung / Luftreinigung)
  • Fassadenelemente (Selbstreinigung / Luftreinigung)
  • Luft- und Wasserfilteranlagen
  • Solarkollektoren und Fotozellen
  • UV-Block zum Schutz von Lacken, farbigen Bauelementen, Werbetafeln oder in kosmetischen Produkten

Produkte

Artikelnr. Anwendungsbereich Wesentliche Eigenschaften
Ti 2201 Glas, glasierte Fliesen Selbstreinigung, hydrophile Oberflächen (nur für Glashersteller, kein Endverbraucher-Produkt)
Ti 2202 Kunststoff Selbstreinigung, hydrophile Oberflächen
Ti 2203 Metall Selbstreinigung, hydrophile Oberflächen
Ti 2204 Natustein, Marmor Selbstreinigung, Algen- und Moosprävention
Ti 2205 Gewebe und Textil Geruchsneutralisation, Desinfektion
Ti 2206 Hygienebereiche Desinfektion
Ti 2207 (+2214) Putz / Fassadenfarbe Selbstreinigung, Algen- und Moosprävention
Ti 2219 (+2209) Innenräume Luftreinigung/Geruchsneutralisation
Ti 2211 Glas, glasierte Fliesen Hochtemperaturaushärtung, Selbstrein., hydroph. Oberflächen
Ti 2214 Beton Selbstreinigung, Algen- und Moosprävention
Ti 2224 Industrie Selbstreinigung, Algen- und Moosprävention
Ti 2223 (+2220) Primer Glatte Oberflächen
Ti 2221 Primer Raue Oberflächen
NR 1301 Cleaner Nano-Cleaner Basic
NR 1304 Cleaner Nano-Cleaner Abrasiv
Weitere Informationen

Die Technologie dahinter

Die Nanotechnologie gilt als das chancenreichste Technologiefeld unserer Welt. Sie ist dabei weniger eine Technologie als vielmehr ein Überbegriff für eine Vielzahl von Anwendungen und Produkten, die kleinste Partikel enthalten…